Allocate unterstützt seine Kunden zukünftig dabei, ihre Prozesse im Personalmanagement weiter zu optimieren, um das bestmögliche Arbeitsumfeld für alle Mitarbeiter zu schaffen.

Am 1. Oktober 2020 gibt die Allocate Software-Gruppe die Übernahme von Selenity Ltd. mit Sitz in Großbritannien bekannt, einem cloudbasierten Anbieter von Personal- und Finanzprozessmanagementsoftware.

Die Eingliederung der HR-Lösungen von Selenity in die bestehenden Workforce Management-Plattformen von Allocate wird die Prozesse der Personalverwaltung seiner 600 Kunden weltweit verändern. Viele dieser Kunden verwenden noch immer Tabellenkalkulationen, manuelle Listen oder verschiedene Systeme für zentrale Prozesse wie Personalbeschaffung, Onboarding und Fallmanagement.

Die Lösungen von Selenity werden derzeit von über 200 Einrichtungen und Organisationen im Gesundheits- und Pflegebereich eingesetzt. Die Übernahme erfolgt nur wenige Tage nach der Einführung der Software Optima 11 zur Dienstplanung im Gesundheitswesen. Voran gingen in den letzten Jahren bereits die Übernahmen der Managementsoftwareunternehmen Enterprise Study (Weiterbildung) und 247Time (Aushilfskräfte). Allocate folgt damit seiner Strategie, den Bereich Personalmanagement im Gesundheitswesen weiter auszubauen und zu innovieren.

Selenity bringt außerdem rund 200 Kunden aus anderen Bereichen mit, die mit Software für die Bereiche Schifffahrt, Verteidigung und Outsourcing von Allocate bedient werden können.

Nick Wilson, CEO der Allocate Software-Gruppe: „Im Hinblick auf den weltweiten Mangel an Fachkräften im Gesundheitswesen und den gleichzeitig steigenden Bedarf – beides schon vor der Pandemie – sind reibungslose Abläufe im Personalmanagement essenziell. Die Vorgänge im Personalwesen wirken sich auf das gesamte Arbeitsumfeld der Mitarbeiter aus. Es beeinflusst, wie schnell Personal zur Verfügung steht und ist grundlegend für die Effizienz und Zukunftsfähigkeit der Organisationen und Einrichtungen selbst.

Ich freue mich sehr, unsere Kunden durch die Eingliederung der Software von Selenity in unsere Plattformen dabei zu unterstützen, die Lücke zwischen HR-Prozessen, Personalplanung und -einsatz zu schließen. So sparen sie sowohl Zeit als auch Geld und zeigen ihren Mitarbeitern, wie wichtig ihre Arbeit ist.“

Neil Everatt, CEO von Selenity: „Ich bin sehr stolz auf alles, was Selenity bisher erreicht hat und freue mich auf das, was kommt – ganz besonders für unsere Kunden und unser Team. Durch die Zusammenarbeit mit Allocate werden wir dazu beitragen, das Workforce Management noch mehr auf einen menschenfokussierten Ansatz auszurichten.“

Allocate Software

Allocate Software ist ein führender internationaler Anbieter für Workforce Management im Gesundheitswesen.

Mehr als 800 Kunden in 10 Ländern managen täglich über eine Million Beschäftigte mit Softwarelösungen von Allocate. Mit 600 Mitarbeitern, davon 250 in Forschung und Entwicklung, setzt das Unternehmen seit über 20 Jahren außergewöhnlich hohe Standards bei Innovationen, Qualität und Service.

Die Lösungen von Allocate unterstützen Organisationen und Einrichtungen im Gesundheitswesen bei der sicheren und effektiven Betreuung ihrer Patienten. Erstmals stehen allen Beteiligten transparente Daten in Echtzeit zur Verfügung, wodurch immer das richtige Personal zur richtigen Zeit am richtigen Ort eingesetzt werden kann. Motivation und Zufriedenheit steigen, das Arbeitsklima verbessert sich und der gezielte Einsatz des Fachpersonals verbessert die Qualität der Versorgung und steigert die Wirtschaftlichkeit.

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Maximiliane Birken
Maximiliane.Birken@allocatesoftware.com
Tel.: +49 (0) 152 24189160