Was macht gute Personalführung aus? Wie das Pflegenetzwerk Deutschland in einer Umfrage herausfand, ist einer der wichtigsten Punkte die Einbindung der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse. Denn sie sind diejenigen, die viele dieser Entscheidungen am Ende direkt betreffen – insbesondere dann, wenn es um das Thema Dienstplanung geht.

Das sehen wir ganz genauso – und deshalb haben wir für Sie MeinOptima entwickelt. Die intuitive Smartphone-App ermöglicht Ihren Klinikmitarbeitern immer und überall Zugriff auf die eigenen Dienstpläne. Sie können selbstständig Wunschdienste einreichen, Dienste tauschen und Verfügbarkeiten eintragen – ganz in Ruhe von zu Hause aus und ohne den Stress, sich zwischendurch auf der Arbeit darum kümmern zu müssen. Der genehmigte Dienstplan kann dann mit den Kalendern privater Endgeräten geteilt werden, damit jeder aus der Familie immer den aktuellsten Überblick hat.

Neben dem eigenen Dienstplan können Sie Ihren Mitarbeitern auch Einsicht in Abteilungs- oder Teamdienstpläne ermöglichen. So kann der nächste Urlaub mit direktem Feedback zu Urlaubssituation und Personalausstattung im Team in der App beantragt werden.

Die Selbstplanung steigert aber nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit – auch Ihre Führungskräfte profitieren von MeinOptima: Wo in der tagesaktuellen Personalplanung bei kurzfristigen Ausfällen regelmäßig lange Telefon- und Zettelprozesse an der Tagesordnung stehen, können sich Mitarbeiter mit MeinOptima sofort per App auf ausgefallene Dienste bewerben. Die Administration beschränkt sich so auf ein Minimum, denn alle Änderungen werden direkt digital vorgenommen und analoge Zwischenschritte sind nicht mehr nötig. Durch die verschlüsselte Datenübertragung zwischen Server und mobilen Endgeräte nach neuesten Standards garantieren wir Ihnen außerdem jederzeit höchste Datensicherheit.

Wir freuen uns, Ihnen zu zeigen, wie MeinOptima Sie dabei unterstützen kann, Ihre Mitarbeiter besser in die Dienstplanung miteinzubeziehen. Schreiben Sie uns jetzt und buchen Sie Ihre Demo:

Vielen Dank!