Pflegepersonaluntergrenzen, überlastete Gesundheitseinrichtungen und Fachkräftemangel – was in den vergangenen Jahren schon problematisch war, wurde durch Covid-19 noch verstärkt. In vielen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen stellt sich die dringende Frage, wie eine optimale Personaleinsatzplanung aussehen kann und wie rasch und effizient Personalengpässe ausgeglichen werden können.

Die Antwort liegt zunächst in der zunehmenden Digitalisierung der Personaleinsatzplanung. Diese wird oft über zentral gespeicherte Daten manuell durchgeführt. Während sich dadurch natürlich gewisse Vorteile bieten, sind die Systeme bisweilen aber nicht so effizient oder übersichtlich wie viele Planer und auch Mitarbeiter sich das wünschen würden.

Allocate Optima für das Workforce Management im Gesundheitswesen, sowie die MeinOptima- und SafeCare-Apps arbeiten ausschließlich web-basiert. Das hat gleich mehrere Vorteile, die wir Ihnen im Folgenden näher erläutern wollen, und ermöglichen damit eine rasche und effiziente Personaleinsatzplanung unter Einhaltung der regulatorischen Vorgaben.

  • Rasche Implementierung: Unsere Software kann rasch in bestehende Systeme vor Ort integriert werden. Dadurch bleiben alle Daten erhalten, es ist keine komplette technologische Neuaufstellung erforderlich und Informationen wie Tarife und Abrechnung werden automatisch integriert.
  • Up-to-date und verfügbar: Updates werden nach Freigabe durch den Kunden automatisch eingespielt. Dabei garantieren wir eine durchgängig hohe Verfügbarkeit der Anwendung.
  • Lokale Server: Durch die Partnerschaft mit AWS profitieren unsere Kunden einerseits von einem internationalen Netzwerk und der Garantie aller erforderlicher Zertifizierungen für IT-Sicherheit, wissen aber auch, dass der Server für unsere Softwarelösungen in Frankfurt ist.
  • Garantierter Datenschutz nach DSGVO: gerade mit unseren cloud-basierten Systemen sind die Planungsdaten zu jeder Zeit garantiert geschützt und für niemanden außerhalb der Kundennetzwerke einsehbar.
  • Schnelle Analyse und Übersicht: Aufgrund der web-basierten Systeme und Lösungen ist es Planern und Verantwortlichen jederzeit einfach und mobil möglich, Berichte zu erstellen und zu analysieren um in Zukunft eine noch bessere Einsatzplanung zu ermöglichen.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass Allocates web-basierte Softwarelösungen die höchste Sicherheit bieten, während die Vernetzung rasche und effiziente Personalplanung und bestmögliche Versorgung der Patienten garantiert.

Falls Sie mehr dazu erfahren wollen, wie wir unseren Kunden helfen, die richtigen Menschen zur richtigen Zeit am richtigen Ort einzusetzen, würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.